Ab jetzt auch bei Twitter

Gartengezwitscher in maximal 140 Zeichen langen Kurzmeldungen

Gartentomate bei TwitterEs war recht ruhig auf Tomate, Paprika und Kräuterbeet im vergangenen Jahr. Viel Arbeit – nicht nur im Garten – und eine Menge verfaulter Tomaten während der Regenzeit im vergangenen Jahr. Was war das nur für ein Sommer 2010? Erst wochenlang 30°C im Schatten und dann Dauerregen bis zum Herbst. Das wird 2011 (hoffentlich) alles anders!

Anders soll’s auch hier weiter gehen. Ich habe mir zumindest eine Menge vorgenommen für 2011 und Auftakt macht ein Artikel über das Zwitschern bei Twitter. Der eine oder andere hat sicher schon von Twitter gehört oder ist selbst dort fleißig am veröffentlichen von bis zu 140 Zeichen langen Kurzmeldungen. Nun hat’s also auch mich gepackt; vielleicht schreibe ich doch schneller mal 1-2 Sätze, als ganze Beiträge. weiter »

Informationen über Chilies

Systematik, Sorten, Früchte, Schärfe und Rezepte

Chilies auf ijon.deMichael Becker befasst sich auf seiner Seite intensiv mit Capsicum, also der Chili- und Paprika-Familie. Es wird ausführlich auf die biologische Gattungsgliederung eingegangen, einschließlich deren Untergattungen und es werden Beispiele für diese Arten genannt. Somit weiß ich nun auch, dass meine “Aji Dulce” zur Art Capsicum baccatum, was beerenartig bedeutet, gehört.

Eine Übersicht verschiedener Chili-Sorten, teilweise mit Foto, ist alphabetisch sortiert und wartet mit einer recht umfangreichen Sammlung an Chilies auf. Ich konnte somit meine “Aji Dulce” so zur Art Capsicum baccatum, also der beerenartigen, zuordnen. Richtig gelungen finde ich den Bereich, der sich mit der Anzucht und Pflege von Chilies befasst. Die Aussaat, das Pikieren, der Standort, die Bestäubung, die Überwinterung: auf alles wird eingegangen.

weiter »

Tomaten, Tomatl, Paradeiser

Erfahrungsaustausch von Tomaten-Liebhabern

Tomaten, Tomatl, ParadeiserLycopersicon lycopersicum (lat.), also die Tomate, ist in Henry Steinbocks Blog auf tomatl.net das Thema Nummer 1. Gekommen bin ich auf den “Blog für Tomatenliebhaber” bei meiner Suche nach Tipps zum richtigen Ausgeizen der Tomaten. Über dieses Thema brauche ich wirklich kein Wort mehr zu verlieren, alles was man darüber wissen muss steht hier – einschließlich einer alles verdeutlichenden Foto-Strecke.

Neben unzähligen Beiträgen zum wohlschmeckenden Nachtschattengewächs aus dem Atztekenland geht es auch um Schädlinge, Anzucht, Düngung, Paprikas, Chilis und vieles mehr. Die Inhalte sind äußerst informativ, gut geschrieben und mit Fotos versehen.

Die Seite ist mehr als “nur einen Besuch” wert, ich empfehle unbedingt den RSS-Feed zu abonnieren!

weiter »

  • Bloggeramt.de