Unser kleines Insektenhotel

Ein geschützter Platz für nützliche Insekten im Garten.

Lassen Sie sich am Morgen von den Duft unzähliger blühender Kräuter und Blumen wecken. Genießen Sie am Abend den Sonnenuntergang am fernen Horizont und nutzen Sie das reichhaltige All-Inklusive-Buffet an allen Tagen. Und lernen Sie neue Freunde in den nahe beieinander liegenden Wellness-Komplexen unseres, erst im Jahr 2011 errichtetes, 5-Sterne-Luxus-Hotels kennen.

Beim Bau und bei der Innenausstattung wurde auf die ausschließliche Verwendung natürlicher Materialien Wert gelegt und alle Zimmer wurden auf die Bedürfnisse unserer Gäste zugeschnitten. Seien Sie unsere ersten Besucher und genießen Sie Ihren Aufenthalt bei Ausflügen in den nahe gelegenen Gartenhaine.

So in etwa könnte die Katalog-Beschreibung für unser Hotel im Insekten-Ferienkatalog aussehen. 😀

Der richtige Standort für das Insektenhotel

Die ersten Gäste werden für diese Saison erwartet. Alles ist vorbereitet. Das Grundstück ist am Rand des Kräuterbeets und in einer Süd-West-Ausrichtung optimal gewählt. Die Erdbeeren und ein paar Sträucher sind in unmittelbarer Nähe des in etwa 50 cm Höhe aufgestellten Insektenhotels gelegenen. Zum Blumenbeet sind es nur ein paar Flügelschläge und auch der Weg zu Nachsgarten ist nicht weit.

Neudorff Insektenhotel
Neudorff Insektenhotel

Laut der Beschreibung zum Neudorff Insektenhotel werden sich Marienkäfer, Mauerbienen, Grabwespen, Florfliegen, Wildbienen und verschiedene Schmetterlinge hier einnisten. Allesamt Nützlinge, die entweder bei der Bestäubung helfen, Blattläuse und Wollläuse verzehren oder, wie die Schmetterlinge, einfach nur in jeden Garten gehören.

Lieferumfang des Neudorff-Insektenhotels

Es ist alles dabei! Die 55 x 35 x 9 cm große Nist-, Brut- und Überwinterungshilfe kommt fix und fertig daher. Alle Nistplätze sind mit natürlichen Materialien bestückt und ein Loch für eine Befestigung an einem Pfeiler ist auf der Rückseite vorgebohrt. Ich habe noch ein paar vorhandene Reste Dachpappe als zusätzlichen Regenschutz angebracht und das ganze an einem Birkenstamm befestigt.

Update von 2018

Das Hotel hängt noch immer an der selben Stelle. Nicht mehr am Birkenstamm – der hat vor ein paar Jahren schlapp gemacht – sondern direkt am Zaunpfeiler. Noch immer kommen im Frühjahr vor allem die Wildbienen und legen ihre Eier für den Nachwuchs im obersten Stockwerk ab. Andere kleine Käfer und Fluginsekten können ebenfalls regelmäßig hier beobachtet werden. Schön, dass es den Insekten bei uns gefällt. Irgendwann gibt es sicher auch mal ein größeres Insektenhotel …

One comment Add yours
  1. Schön, dass es Euer Insektenhotel noch immer gibt und es auch weiterhin von Insekten belebt wird. 🙂

    Wir haben auch einige dieser Nisthilfen, welche schon seit einigen Jahren u. a. an einer Tanne in unserem Garten hängen und sich lediglich farblich ein wenig verändert haben, aber ansonsten immer regelmäßig von unterschiedlichen Insekten heimgesucht werden.

    Leider nimmt das Insektensterben immer weiter zu und deshalb ist es absolut sinnvoll, Vorsorge zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.