Tomatensorten f├╝r 2019

In diesem Jahr kamen die Tomatensorten ├╝ber einen Kauf in einer Facebookgruppe zustande. Ein Brief mit 11 verschiedenen Sorten und jeweils ca. 10 Samenk├Ârner f├╝r 10 Euro. Dazu ein lieber Gru├č von der Versenderin – perfekt! Kurz vor der Aussaat – es ist Mitte Februar – stehe ich vor folgender Auswahl:

  • Red Pear – kleine, bis 10 Gramm schwere Fr├╝chte in Birnenform
  • Floradade – feste, runde, 50 bis 200 Gramm schwere Fr├╝chte
  • Johannisbeer-Tomate – kleine rote Fr├╝chte, die an eine Johannesbeere erinnern
  • Indigo Rose – bis zu 50 Gramm schwere, zweifarbige (rot bis schwarz) Fr├╝chte
  • Reisetomate – etwa 50 bis 200 Gramm schwere, fleischige Fr├╝chte
  • Sweetie – Cocktailtomate mit runden, etwa 2 cm gro├čen, s├╝├čen Fr├╝chten an h├Ąngenden Trauben
  • Orange Banana – orangefarbene, fleischige, ovale Fr├╝chte
  • Golden Currant – kleine, gelbe Naschtomate mit s├╝├čen Fr├╝chten
  • Purple Calabash – flache, rote Fleischtomate mit sp├Ąter Fruchtreife<(li>
  • Sunrise Bumble Bee – mehrfarbige (gelb, orange), runde Naschtomate
  • Big Rainbow – milde, mehrfarbige Tomate mit ├╝ber 200 Gramm schweren Fr├╝chten

Alle 11 Sorten werde ich sicher nicht in unserem kleinen Garten unterbringen k├Ânnen. Ich werde mich die Tage wohl mit 6 oder 7 arragieren und ggf. wieder der Nachbarschaft ein paar Pfl├Ąnzchen im Mai ├╝berreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.